Zum Hauptinhalt springen

ENDlich leben

Lange Zeit waren Tod, Sterben und Trauer gesellschaftlich tabuisiert. Seit einigen Jahren löst sich diese Schweigsamkeit. Eine neue Aufmerksamkeit für die letzte Station des Lebens ist entstanden. Erinnerungs- und Trauerkultur findet neue Formen.

Viele Fragen wollen weiter beantwortet werden: Was macht das Leben aus – bis zum letzten Atemzug? Wie halte ich den Verlust eines geliebten Menschen aus? Wie kann ich mit der Trauer leben? Wer oder was hilft mir? Wir bieten Möglichkeiten der Annäherung, der Information und des Gesprächs mit Betroffenen und Fachleuten an.

 

ENDlich leben

evangelische stadtakademie nürnberg

Letzte Hilfe

Letzte Hilfe
pexels

Umsorgen von Schwerkranken und Sterbenden

Das Lebensende und Sterben von geliebten Menschen macht uns oft hilflos, denn uraltes Wissen zum Sterbegeleit ist mit der Industrialisierung schleichend verloren gegangen. Um dieses Wissen zurückzugewinnen, bieten wir einen Kurs zur "Letzten Hilfe" an. Hier lernen Interessierte, was sie für die ihnen Nahestehenden am Ende des Lebens tun können. Der Kurs ist ein Angebot für alle, die Sicherheit im Umgang mit Sterbenden gewinnen wollen. An nur einem Abend gibt er Einblick in folgende Kursinhalte:
Modul 1 Sterben als Teil des Lebens: Wann beginnt Sterben? Was passiert dabei? Wie erkenne ich es?
Modul 2 Vorsorgen und entscheiden: Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht; Medizinische und ethische Entscheidungen;
Modul 3 Leiden lindern: Belastende Beschwerden, medikamentöse und nichtmedikamentöse Symptomlinderung;
Modul 4 Abschied nehmen: Rituale, Bestattungsformen und -Vorschriften; Trauer und Tod

Aufgrund der finanziellen Unterstützung der Pflegekassen kann Letzte Hilfe kostenfrei angeboten werden.


Kooperation mit Hospizakademie Nürnberg

Termin Mo, 18.11. 16.00 - 20.00 Uhr
ForumLeben Begleitung Orientierung
Veranstaltungsnummer310829
Anmeldung bisAnmeldung bis 14.11.2024
VeranstaltungsartSeminar
Orteckstein, E.01
KostenEintritt frei, ein Hinterlegen Ihrer Bankdaten bei der Anmeldung ist nicht notwendig
Zusätzliche ZeitangabenMontag, 18.11.2024 16.00 - 20.00 Uhr
DozentInJudith Münch, Diakonin, Koordinatorin Palliativ-Care-Beratungsdienst mit Schwerpunkt Behindertenarbeit, Hospizteam Nürnberg e.V. zertifizierte Kursleiterin für Letzte Hilfe Helga Beyerlein, Krankenschwester, Palliative Care Fachkraft , zertifizierte Kursleiterin für Letzte Hilfe
Schriftliche Anmeldung notwendigJa
An die Presse weitermeldenNein
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr
Ort/Raum eckstein, E.01
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg