Zum Hauptinhalt springen
evangelische stadtakademie nürnberg

Aus Philipp wird Constanze - sonst ändert sich nix!

Aus Philipp wird Constanze - sonst ändert sich nix!
(c) Gerd Altmann auf Pixabay

Transsexualität war lange Zeit ein Tabuthema in Kirche und Gesellschaft. Transsexuelle mussten ihre Identität verbergen, wurden angefeindet und staatlich diskriminiert. Inzwischen ist die gesellschaftliche Akzeptanz für Transpersonen gestiegen. Viele gehen selbstbewusst mit ihrer sexuellen Identität um, aber es bleiben viele Fragen offen. Drei Transfrauen berichten von ihren Erfahrungen: Wie sie ihre Identität entdeckten, welche Hindernisse ihnen im Weg standen, wie sie ihre Identität mit ihrem Glauben vereinbaren und wie sie heute selbstbestimmt leben.

Eine Anmeldung erleichtert uns die Organisation, ist aber nicht unbedingt notwendig.

Termin Di, 4.06. 19.00 - 21.00 Uhr
ForumGesellschaft Politik Verantwortung
Veranstaltungsnummer310949
VeranstaltungsartPodiumsgespräch
Orteckstein, E.01
Kosten8,00 Euro | 2,00 Euro Abendkasse, ein Hinterlegen Ihrer Bankdaten ist nicht erforderlich
Zusätzliche ZeitangabenDienstag, 04.06.2024 19.00 - 21.00 Uhr
DozentInConstanze Pott, Mitglied der Landessynode Dorothea Zwölfer, Pfarrerin Renate, von Genderlife
Schriftliche Anmeldung notwendigJa
An die Presse weitermeldenNein
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr
Ort/Raum eckstein, E.01
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg