Zum Hauptinhalt springen
evangelische stadtakademie nürnberg

Gustav Klimt: Sommerfrische, Farbentupfer und Blütenzauber!

Gustav Klimt: Sommerfrische, Farbentupfer und Blütenzauber!
wikiart.org/images/gustav-klimt/flower-garden-1907

Intuitives Malen mit Acrylfarben, Blattgold, Spachtelmasse und Schablonentechnik

Im Wien der Belle Époque war es um die Jahrhundertwende "en vogue", sich nach den Anstrengungen von Arbeit und Zeitvertreib aus der Großstadt in die Natur zur "Sommerfrische" zurückzuziehen. So verbrachte auch der Maler Gustav Klimt einmal im Jahr entspannte Monate im Salzkammergut am Attersee, um dort - weit ab von seinen goldgeschmückten Bildern - ganz besondere Landschaftsbilder und Traumwelten zu erschaffen, die gleichsam wie bunte Juwelen aufleuchten. Wir begeben uns mit dem Maler in seine Sommerfrische und lassen uns von den dort entstandenen Malereien inspirieren. Nach Einführung in die erstaunlich vielseitigen Techniken der Acrylfarben mit unterschiedlichsten Materialien und Hilfsmitteln können eigene Studien sowohl in aquarellartigen, zarten Nuancen oder auch als kräftig leuchtendes Farbenfeuerwerk entstehen. Im intuitivem, lockeren Zusammenspiel von Farben, Formen und Linien erstellen wir unsere ganz individuellen Blütenzauber-Malereien, die mit Blattgold und ornamentalen Schablonen ihr letztes Finish bekommen.


künstlerische Vorkenntnisse nicht erforderlich, nur Lust an Farbe und Ausprobieren; Mal-Material wird vom Mobilen Atelier mitgebracht und mit der Kursgebühr eingezogen. Arbeitskleidung notwendig,

Termin Di, 4.06. 19.00 - 21.30 Uhr
ForumKunst Kultur Kreativität
Veranstaltungsnummer310884
Anmeldung bisAnmeldung bis 29.05.2024
VeranstaltungsartMalerei-Seminar
Orteckstein, 4.01
Kosten191,00 Euro | 167,00 Euro (inklusive 65 Euro Materialkosten)
Zusätzliche ZeitangabenDienstag, 04.06.2024 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 11.06.2024 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 18.06.2024 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 02.07.2024 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 09.07.2024 19:00 - 21:30 Uhr/Dienstag, 16.07.2024 19:00 - 21:30 Uhr
DozentInAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin, www.aldenhoff-artz.de
Schriftliche Anmeldung notwendigJa
An die Presse weitermeldenNein
LeitungAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin, www.aldenhoff-artz.de
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr
Ort/Raum eckstein, 4.01
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg