zurück zur Liste

Veranstaltungen

ErzählRäume - Leben und Geschichten teilen


Dekanatsfrauenbeauftragte

ErzählRäume - Leben und Geschichten teilen

Es liegt ein besonderer Zauber über der Advents- und Weihnachtszeit, damit verbunden reiche Traditionen. Gedichte, Bräuche, kleine Rituale und Anekdoten. Diese sind kostbar. Beim Nachsinnen wird deutlich, was uns immer schon kostbar und heute noch bedeutsam und wertvoll ist. Vielleicht haben Sie sogar einen persönlichen Gegenstand, der davon zeugt? Wir freuen uns, wenn Sie ihn in unseren Erinnerungskoffer legen und sind gespannt auf Ihre persönlichen Advents- und Weihnachtsgeschichten, die Sie mit uns teilen.
Ein ErzählRaum ist eine Gemeinschaft auf Zeit. Er entsteht, wenn Menschen sich treffen und zu einem ausgewählten Thema oder Anlass persönliche Geschichten und Erfahrungen miteinander teilen, wenn sie erzählen und einander zuhören. In der ersten Stunde bekommt jede:r die Gelegenheit zu erzählen. In der zweiten Stunde ist Raum miteinander bei adventlichem Gebäck und Getränken, über die Erfahrungen ins Gespräch zu kommen.
Kosten: 8 Euro (Bezahlung per Überweisung)
Anmeldung: bis 24.11.2023 über Extra-Flyer der Dekanatsfrauenbeauftragten

Termin Fr, 8.12. 14 Uhr
Leitungdekanatsfrauenbeauftragte
KostenInge Marvé, Dekanatsfrauenbeauftragte
Esther Stüve, Dipl. Sozialpädagogin (FH), Kreativpädagogin in Ausb.
Ort Haus eckstein
Burgstr, 1 - 3
90403 Nürnberg
Anmeldung erforderlichJa
zusätzliche InformationenInternet, Plakat|Handzettel|Programmheft
KontaktTelefon: 0911/214-1108

Offizielle Bürozeiten: Dienstag 13-18 Uhr sowie Mittwoch und Freitag 9-14 Uhr (oder über Anrufbeantworter)