zurück zur Liste

Veranstaltungen

Mitgefühl!?
pexels


Spirituelles Zentrum Nürnberg

Mitgefühl!?

Spaltung überwinden - Verbundenheit wagen

Der Sommer ist da, die Cafes sind geöffnet, sogar Kulturveranstaltungen gibt es nach fast 2,5 Jahren Pandemie wieder - aber es ist mitnichten alles prima. Die Maßnahmen zur Bekämpfung von Corona haben tiefe Gräben gerissen. In seinem aktuellen Buch "Mitgefühl" stellt der Musiker, Theologe und Autor die Gretchenfrage: Wie kann in krisengebeutelten Gesellschaften mit den Phänomenen von Fake News, Verschwörungstheorien und privatem Rückzugsverhalten ein Paradigmenwechsel vom egozentrierten "Ich" zu neuen Verantwortungsgefühl für die Gemeinschaft?

Bestsellerautoren wie Ulrich Schaffer, Pierre Stutz und Christina Kessler kommen mit eigenen Essays ebenso diesen Abend zu Wort wie Politprofis (Gerd Müller, Entwicklungshilfeminister a D) und Philosophen (Christoph Quarch)
Ausgewählte Texte aus dem Buch, traumhafte Melodien auf der keltischen Harfe und eine gute Gemeinschaft im lauschigen Pfarrhof lassen eine neue, versöhnte Welt Gestalt gewinnen, die bei uns selbst beginnt, und formulieren eine Einladung zum Reifwerden und Sich einbringen.

Termin Donnerstag, 07.07.2022 19.30 - 22.00 Uhr
Veranstaltungsnummer410411
LeitungEvang. Stadtakademie
Kosten10,00 Euro Mindestbetrag - nach Selbsteinschätzung
ZeitDonnerstag, 07.07.2022 19.30 - 22.00 Uhr
Ort Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartKonzert und Lesung
Anmeldung erforderlichJa
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr