zurück zur Liste

Veranstaltungen

Die Farbe Orange
(C)pexels-chiru-clicks-2925921


evangelische stadtakademie nürnberg

Die Farbe Orange

Malen, Stempeln, Buchbinden

Die Farbe Orange vereinigt die Sonnenkraft des Gelben mit der Lebenskraft des Roten und ist Symbolfarbe für Heiterkeit, Optimismus und Lebensfreude. Die Farbe lässt an reife Früchte wie Pfirsiche und Orangen, Heilpflanzen wie Calendula, lodernde Sonnenuntergänge oder an die Glut im Kamin denken. An diesem Wochenende schwingen wir in unterschiedlichsten Rot-Gelb-Orange-Tönen und nuancieren sie mit Blau. Wir werfen einen Blick in die Natur, auf Farbsymbolik, Malereien aus der Kunstgeschichte und verbinden das Ganze mit Gedichten. So inspiriert, entstehen nach Einführung in die Maltechnik mit Gouache-Farben, Stempeln und Pastellkreiden individuelle Studienblätter auf Aquarellkarton, die zu einem Leporello gebunden werden können.

Hinweis: keine Vorkenntnisse erforderlich, Mal-Material wird vom Mobilen Atelier mitgebracht und mit der Kursgebühr eingezogen. Arbeitskleidung notwendig, Leinwände bei Bedarf selbst mitbringen

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Termin 14.01.2022
Veranstaltungsnummer310004
LeitungAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin
Kosten101,00 Euro | 88,00 Euro inklusive 29 Euro Materialkosten (wird mit Kursgebühr eingezogen
Zeit14.01.2022
Ort eckstein, E.01
eckstein, Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartAngelika Aldenhoff-Artz, Malerin, Dipl.-Kunsttherapeutin, -pädagogin
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 12.01.2022
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr