eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

Online: "Trotzdem ja zum Leben sagen"


Spirituelles Zentrum Nürnberg

Online: "Trotzdem ja zum Leben sagen"

Eine Annäherung an Viktor Frankl und die Logotherapie

Viktor Frankl ist der Begründer der Existenzanalyse und Logotherapie als dritte Wiener Richtung der Psychologie. Er steht damit in einer Reihe mit Freud und Alfred Adler. Im Zentrum seines Ansatzes steht die Freiheit des Willens und der Wille zum Sinn. Erst wenn ein Mensch ein sinnvolles Leben führt, lebt er psychisch gesund. Damit baut Frankl wichtige Brücken zwischen Spiritualität und Psychologie. Er überlebte mehrere Konzentrationslager und fand seine "Theorie" am eigenen Leib bestätigt. Der Vortrag wird mit Bild- und Tondokumenten Frankls Leben und seine Therapieform näherbringen, die heute wichtiger ist denn je.

Bitte beachten Sie für Präsenzveranstaltungen das aktuelle Hygienekonzept, das auf dem Internetauftritt der evangelischen stadtakademie unter "Aktuelles" aufgeführt ist.

Zur Teilnahme an Online-Veranstaltungen benötigen Sie ein Laptop, PC, Smartphone ODER Tablet. Das Gerät muss mit Kamera, Lautsprecher und Mikrofon ausgestattet sein.

Bitte loggen Sie sich 15 Minuten vor Seminarbeginn ein, um die Funktionalität der Technik sicherzustellen.

Unsere Zoom-Lizenz entspricht den Datenschutzverordnungen der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD).

Termin Dienstag, 26.01.2021 19.30 - 21.15 Uhr
Veranstaltungsnummer1872
Kosten5,00 Euro | 3,00 Euro
ZeitDienstag, 26.01.2021 19.30 - 21.15 Uhr
Ort Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartOnline-Vortrag
Anmeldung erforderlichJa
Anmeldung bisAnmeldung bis 25.01.2021
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag: 9:00 bis 12:00 Uhr