eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

Abgesagt als Präsenzveranstaltung - Extrem rechtes Denken und christlicher Glaube


evangelische stadtakademie nürnberg

Abgesagt als Präsenzveranstaltung - Extrem rechtes Denken und christlicher Glaube

Eine unheilvolle Allianz: Phänomene - Analysen - Perspektiven

Aufgrund der aktuellen Lage ist der Studientag als Präsenzveranstaltung abgesagt. Bitte beachten Sie die am gleichen Tag stattfindenden Online-Vortragsangebote Im Nebel der Pandemie 10.45 - 11.45 Uhr und Das christliche Abendland als Waffe 19.30 Uhr - 21.00 Uhr. Eine Anmeldung ist über die entsprechenden Links möglich.

Bereits der historische Nationalsozialismus hat sich als Religion verstanden. So ist es kein Wunder, dass die extreme Rechte auch heute versucht, sich theologisch zu positionieren. Wie argumentiert sie? Welche Themen greift sie auf? Welche kirchlichen Milieus versucht sie zu erreichen? Und mit welchen Methoden, mit welcher Sprache tut sie das? Am Vormittag wird auf Grundlage eines Impulsvortrags in kleinen Lektüregruppen gearbeitet. Am Nachmittag leitet eine Impuls-Präsentation "rechter Theologie" aus unterschiedlichen Medien zur Arbeit in fünf Workshops über.

Kooperation mit Bayerisches Bündnis für Toleranz - Demokratie und Menschenwürde schützen

Bitte beachten Sie das aktuelle Hygienekonzept, das auf unserer Webseite unter Aktuelles aufgeführt ist.

Für alle zoom-Veranstaltungen gilt: Sie erhalten wenige Tage vor der Veranstaltung den Link zum virtuellen Seminarraum sowie eine Kurzanleitung "Livestream mit Zoom" zum Herunterladen.

Termin Montag, 26.10.2020 10.00 - 17.30 Uhr
Veranstaltungsnummer2982
Kosten15,00 Euro
ZeitMontag, 26.10.2020 10.00 - 17.30 Uhr
Ort Ortsangabe siehe Detailansicht
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartDr. Matthias Pöhlmann, Beauftragter für Sekten- und Weltanschauungsfragen in der bayerischen Landeskirche Dr. Axel Töllner, Beauftragter für christliche-jüdischen Dialog in der ELKB, Institut für christlich-jüdische Studien und Beziehungen an der Augustana-Hochschule, Neuendettelsau Dr. Verena Grüter, Pfarrerin an der Reformations-Gedächtnis-Kirche Nürnberg Martin Becher, Diplom-Pädagoge, Politologe, Geschäftsführer des Bayerischen Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenwürde schützen Dr. Andrea König, "forum frauen", Amt für Gemeindedienst
Anmeldung bisAnmeldung bis 18.10.2020
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr