eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

ausgebucht: Samstagsbrunch rund um das Gefühlscoaching


Evangelische Fachstelle Alleinerziehende

ausgebucht: Samstagsbrunch rund um das Gefühlscoaching

Trotzen, toben, traurig sein, wie Kinder lernen mit ihren Gefühlen umzugehen

Abrechenbare Zeit: 10-11:45 Uhr
Trotzen, toben, traurig sein – wie Kinder lernen mit ihren Gefühlen umzugehen
Samstagsbrunch rund um das Gefühlscoaching

Freude und Ärger, Wut und Trauer, Stolz und Angst... Eine Vielzahl von Gefühlen gehört zu unserem Leben einfach dazu. Bei unseren Kindern und Jugendlichen tauchen im Alltag gerade die unangenehmen Gefühle oft sehr unmittelbar auf.
An diesem Samstag Vormittag wollen wir uns Zeit nehmen, Gefühle bei uns selbst und bei unseren Kindern und Jugendlichen wahrzunehmen.
• Wie können wir für uns selbst sorgen und eigene Gefühle ernst nehmen?
• Was können wir tun, wenn beim Kind die Gefühle brodeln?
• Wie können Sie den Konflikt gemeinsam als Team lösen, so dass alle gewinnen?
Gemeinsam wollen wir an konkreten Alltagssituationen ausprobieren, wie Sie so auf ihr Kind eingehen können, dass es sich verstanden fühlt. Ziel ist es, mit den eigenen heftigen Gefühlen umzugehen und zu lernen, Streitigkeiten fair auszutragen. Sie bekommen einen ersten Einblick in die Handwerkzeuge des Elterntrainings FamilienTeam und ganz praktische Hilfestellung, wie Sie ihr Kind zu einem Menschen erziehen, das in Konfliktsituationen „emotional intelligent“ handeln kann. Das hilft in der großen weiten Welt…

Im Anschluss an den Workshop gibt es bei einem leichten Mittagsbrunch die Möglichkeit für weiteren entspannten Austausch.

12,00 - 10,00 EUR (nach Selbsteinschätzung)
Kinderbetreuung nach Anmeldung kostenlos

Termin Sa, 16.2. 10-13 Uhr
LeitungKarin Mack, Dipl.-Rel.Päd.
KostenCorinna Uhlmann
Dipl.Rel.Päd. und FamilienTeam-Trainerin.
Ort im eckstein
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
Anmeldung erforderlichJa
zusätzliche InformationenInternet, Plakat|Handzettel|Programmheft
KontaktTelefon: 0911 214-21 00
Telefax: 0911 214-21 01

info@alleinerziehende-nuernberg.de