eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

"Jetzt nicht!" - Aufmerksam werden auf mich und meine Kinder


Evangelische Fachstelle Alleinerziehende

"Jetzt nicht!" - Aufmerksam werden auf mich und meine Kinder

Wochenendseminar am Knappenberg

„Jetzt nicht!“ – schnell ist einem dieser Ausruf dem Kind gegenüber entschlüpft. In anderen stressigen Situationen kommt dieses genervte „Jetzt nicht auch das noch…!“ Dahinter steckt meist ein Zuviel: an Anforderungen, an Gedanken oder eine zu lange (innere) to-do-Liste. Dann stellt sich die Frage: Wem oder was will ich nun meine Aufmerksamkeit schenken? Wem will ich zuhören?


Kosten für Unterkunft, Verpflegung, Kinderbetreuung und Seminarleitung:
Erwachsene 100,00 €
Kinder ab 3 Jahre 70,00 €

Zuschüsse:
Das Land Bayern (ZBFS) gewährt bis zu einem bestimmten Einkommen einen Zuschuss (bis zu 79,50 € für Erwachsenen und 70,50 € pro Kind).
https://www.zbfs.bayern.de/foerderung/familie/familienbildung/index.php
Zum Familiennettoeinkommen des vorvergangenen Kalenderjahres zählen Elterngeld, sonstige Einkünfte, jedoch nicht Kindergeld, Kindergeldzuschläge, Betreuungsgeld, Wohngeld, Kindesunterhalt, Waisenrenten etc. Bezieht jemand Leistungen nach SGB II oder SGB XII entfällt eine Einkommensprüfung.

Einkommensgrenze für Alleinerziehende:
19.000,- € (ca. 1580.- € monatlich) bei einem Kind
23.800,- € (ca. 1980.- € monatlich) bei 2 Kindern
28.600,- € (ca. 2380.- € monatlich) bei 3 Kindern

Termin Dieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
VeranstaltungsnummerAnmeldeschluss spätestens 03.04.2018
LeitungKarin Mack, Diplom-Religionspädagogin (FH); Illa Kuch, Dipl.-Pädagogin, Heilpraktikerin für Psychotherapie
ZeitDieses Projekt wird gefördert aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Soziales, Familie und Integration
Ort Jugendhaus Knappenberg
Neukirchen bei Sulzbach-Rosenberg
Anmeldung erforderlichJa
zusätzliche InformationenInternet, Plakat|Handzettel|Programmheft
KontaktTelefon: 0911 214-21 00
Telefax: 0911 214-21 01

info@alleinerziehende-nuernberg.de