eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

Dem Volk ins Gesicht geschaut


evangelische stadtakademie nürnberg

Dem Volk ins Gesicht geschaut

Der Künstler Bruno Bradt fragt nach dem Menschen in seiner Beziehung zu Gott

Im Rahmen der Veranstaltungen zum 500-jährigen Reformationsjubiläum werden in der Egidienkirche Werke des Künstlers Bruno Bradt präsentiert, die in ihrer Gesamtkonzeption zentrale reformatorische Anliegen zur Geltung bringen.

Kooperation mit Kulturkirche St. Egidien

Termin Freitag, 13.10.2017, 09.00 - 18.00 Uhr Ausstellungsdauer bis 05. November 2017 13. Oktober, 18.30 Uhr: Vernissage & Führung 31. Oktober, 14.00 Uhr: Gottesdienst zusammen mit der Gehörlosengemeinde mit szenischer Erschließung der Kunstwerke
Veranstaltungsnummer511
Kostenkeine
ZeitFreitag, 13.10.2017, 09.00 - 18.00 Uhr
Ausstellungsdauer bis 05. November 2017

13. Oktober, 18.30 Uhr: Vernissage & Führung
31. Oktober, 14.00 Uhr: Gottesdienst zusammen mit der Gehörlosengemeinde mit szenischer Erschließung der Kunstwerke
Ort Kirche St. Egidien, Egidienplatz 12, Nürnberg
. .
VeranstaltungsartAusstellungseröffnung
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr