eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

„Nenne mir, Deutscher, das deutsche Buch schlechthin…“


evangelische stadtakademie nürnberg

„Nenne mir, Deutscher, das deutsche Buch schlechthin…“

Die Vereinnahmung Goethes im Dritten Reich

… es ist der Faust. Nenne mir den deutschen Dichter, es ist Goethe.“ In diesen Worten Baldur von Schirachs aus dem Jahr 1937 spiegelt sich der Anspruch wider, den Klassiker Goethe der nationalsozialistischen Kultur- und Erbepflege dienstbar zu machen. Der Versuch stieß jedoch auf Schwierigkeiten. Der Vortrag zeigt diese Schwierigkeiten einer Vereinnahmung ebenso auf wie die pseudowissenschaftlichen Methoden, derer man sich bediente, um das ,Problem Goethe` im Sinne der damaligen Machthaber propagandistisch zu lösen.

Kooperation mit Goethegesellschaft Nürnberg e.V.

Termin Mittwoch, 24.05.2017, 19.30 Uhr
Veranstaltungsnummer502
LeitungDr. Markus Wallenborn, Literaturwisschenschaftler
Kosten5 Euro | 3 Euro
ZeitMittwoch, 24.05.2017, 19.30 Uhr
Ort eckstein - Großer Saal E.01
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartVortrag
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr