eckstein
zurück zur Liste

Veranstaltungen

Iran zwischen Tradition und Moderne


evangelische stadtakademie nürnberg

Iran zwischen Tradition und Moderne

Wer den Iran erstmals bereist, kommt meist mit einer skeptischen Erwartung an und verlässt das Land mit vielfältigen Eindrücken zu Religion, Landschaften und zwischenmenschlichen Begegnungen. Raimund Kirch, langjähriger Chefredakteur der Nürnberger Zeitung, war im Herbst 2016 zusammen mit Kollegen und Freunden im Iran unterwegs. Gemeinsam berichten sie aus einem faszinierenden Land voller Widersprüche.

Referent/innen:
-Raimund Kirch, langjähriger Chefredakteur der Nürnberger Zeitung
-Dagmar Reiß-Fechter, Rechtsanwältin
-Stephanie Rupp, Nürnberger Zeitung

Mit kleinen orientalischen Köstlichkeiten anlässlich des iranischen Neujahrfestes „Norouz“.


Themenreihe ab 21. Februar 2017
Forum Christen - Muslime

Im „Forum Christen-Muslime“ greift die evangelische stadtakademie theologische und aktuell-politische Fragestellungen rund um die Beziehungen von Christen und Muslimen auf. Angesichts der Situation im Nahen Osten und der aufgeheizten Diskussion in Deutschland möchten wir damit einen Beitrag zu einem differenzierten Austausch leisten. Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit dem Begegnungszentrum Brücke-Köprü und der Islamischen Begegnungsstube Medina durchgeführt.

Termin Dienstag, 21.03.2017, 19.00 - 20.30 Uhr
Veranstaltungsnummer302
Leitungsiehe Ausschreibungstext
KostenEintritt frei, Spenden erwünscht
ZeitDienstag, 21.03.2017, 19.00 - 20.30 Uhr
Ort eckstein - Großer Saal E.01
Burgstr. 1-3
90403 Nürnberg
VeranstaltungsartBericht und Gespräch
KontaktTelefon: 0911/214-2121

Öffnungszeiten Büro:
Montag bis Freitag 9:00 bis 12:00 Uhr